By Hannah Arendt (auth.), Wolfgang Seibel, Monika Medick-Krakau, Herfried Münkler, Michael Th. Greven (eds.)

Dr. Michael Th. Greven ist Professor für Politikwissenschaft an der Universität Hamburg.
Dr. Herfried Münkler ist Professor für Politikwissenschaft an der Humboldt-Universität Berlin.
Dr. Wolfgang Seibel ist Professor für Politik- und Verwaltungswissenschaft an der Universität Konstanz.
Dr. Monika Medick-Krakau ist Professorin für Politikwissenschaft an der TU Dresden.

Show description

Read or Download Demokratische Politik — Analyse und Theorie: Politikwissenschaft in der Bundesrepublik Deutschland PDF

Similar german_7 books

Lackadditive

Content material: bankruptcy 1 Einführung (pages 1–4): Johan BielemanChapter 2 Grundlagen (pages 5–8): Johan BielemanChapter three Verdicker (pages 9–65): Johan Bieleman and Gijsbert KroonChapter four Grenzflächenaktive Verbindungen (pages 67–141): Johan Bieleman, Wernfried Heilen, Stefan Silber and Martina OrteltChapter five Additive zur Oberflächenmodifizierung (pages 143–169): Wilfried Scholz, Uwe Ferner, Georg Luers, Wernfried Heilen and Stefan SilberChapter 6 Verlauf?

Gut beraten: Forschungsbeiträge für eine alternde Gesellschaft

​In Zuge des demografischen Wandels müssen bestehende Dienstleistungen im Sozial- und Gesundheitsbereich auf ihre Wirksamkeit hin hinterfragt und ggf. neue und nachhaltige Konzept für derzeitige und zukünftige Kohorten entwickelt werden. Die Publikation setzt sich mit einem zentralen Handlungsfeld in diesem Sektor auseinander und bietet vielfältige Hinweise für eine zukunftsfähige Ausgestaltung dieses Bereichs.

Die Nothwendigkeit einer neuen Parteibildung

Leopold is overjoyed to post this vintage e-book as a part of our vast vintage Library assortment. a number of the books in our assortment were out of print for many years, and for that reason haven't been available to most people. the purpose of our publishing application is to facilitate speedy entry to this huge reservoir of literature, and our view is this is an important literary paintings, which merits to be introduced again into print after many many years.

Additional resources for Demokratische Politik — Analyse und Theorie: Politikwissenschaft in der Bundesrepublik Deutschland

Example text

Juli bis zum 18. Brumaire und der Restauration der Monarchie bestimmt war. Hieraus hat Hegel dann die Bewegungsgesetze der Geschichte bestimmt und die beriihmte Dialektik von Freiheit und Notwendigkeit hergeleitet, in welcher diese beiden entgegengesetzten Begriffe schlieBlich zusammenfallen und ein und dasselbe besagen - was vielleicht das furchtbarste und menschlich gesprochen unertraglichste Paradox des gesamten modernen Denkens geworden ist. Dabei mag Hegel selbst, der in dem Jahr 1789 den Augenblick einer Versohnung von Himmel und Erde zu sehen vermeinte, noch von dem ursprlinglichen metaphorischen Gehalt des Wortes ,Revolution, beeinfluBt gewesen sein, gleichsam als sei in dem Verlauf der Franzosischen Revolution der gesetzmaBig unwiderstehliche Lauf der Sterne auf die Erde herabgestiegen, urn den Angelegenheiten der Menschen »Notwendigkeit« zu verleihen und sie von dem lOtraurigen Ungefahr« (Kant), clem melancholischen lOGemisch von Gewalt und Sinnlosigkeit« (Goethe) zu erlosen, die bis dahin als die hervorragenden Eigenschaften des Laufs der Welt und damit der Geschichte galten.

Und ahnliches gilt eigentlich ftir aIle ihre Handlungen. So wurden die Ventose Gesetze im Jahre 1794, welche nicht nUr das Eigentum der Kirche und der Emigres, sondern aller lOVerdachtigen« kurzerhand konfiszierte und den ltUngliicklichen« aushandigte, von gcnau den gleichen Leuten erlassen, die von der Heiligkeit des Privateigentums so fest iiberzeugt gewesen waren, daB sie es zu den unabdingbaren Menschenrechten gezahlt hatten. So wurde die erste Verfassung, deren Kern eine radikale Dezentralisation war, von den gleiehen Leuten denunziert, die sie urspriinglich mitformuliert hatten und nun an ihre Stelle eine revolution are Regierung durch Comites setzten, die zentralistischer war als alles, was das Ancien Regime sich je getraut hatte, dem Volke zuzumuten.

72. 21 Das Phiinomen der Revolution 137 nommen hatte, konnte Thomas Paine im Sinne einer gerade erst vergangenen Epoche noch in all em Ernste vorschlagen, die Amerikanische und die Franzosische Revolution lieber als »Gegenrevolution« zu bezeichnen ZI. Dieser Vorschlag, der sich in der Tat seltsam im Mund eines der »revolutionarstenc Manner der Zeit ausnimmt, zeigt schlagartig, wie sehr die VorsteIIung der Restauration, des re-'CJo/'CJere und Zurlickdrehens des historischen Prozesses, von Anfang an das Denken und FUhlen dieser ersten »Revolutionarec beherrschte.

Download PDF sample

Demokratische Politik — Analyse und Theorie: by Hannah Arendt (auth.), Wolfgang Seibel, Monika
Rated 4.02 of 5 – based on 31 votes