By Martin Kern

Martin Kern ist Dipl.-Ing. der Automatisierungstechnik und ist beruflich mit der C- und Datenbank-Programmierung beschäftigt. Er ist freiberuflich als Autor tätig und befaßt sich dort mit dem Thema "Pascal-Programmierung", über das er schon mehrere Artikel verfaßt hat.

Show description

Read Online or Download dBASE / xBASE-Toolbox für Turbo Pascal: Mehr als 150 Datenbankwerkzeuge für den professionellen Pascal-Programmierer PDF

Best german_5 books

dBASE / xBASE-Toolbox für Turbo Pascal: Mehr als 150 Datenbankwerkzeuge für den professionellen Pascal-Programmierer

Martin Kern ist Dipl. -Ing. der Automatisierungstechnik und ist beruflich mit der C- und Datenbank-Programmierung beschäftigt. Er ist freiberuflich als Autor tätig und befaßt sich dort mit dem Thema "Pascal-Programmierung", über das er schon mehrere Artikel verfaßt hat.

Was kostet uns die Mobilität?: Externe Kosten des Verkehrs

Ist die steuerliche Belastung der Autofahrer in der bestehenden Höhe berechtigt oder muß sie bei Anwendung des Verursacherprinzips erniedrigt oder gar weiter erhöht werden? Dies ist eine der zentralen Fragen mit denen sich dieses Buch beschäftigt. Die dabei angewandte Methode ist die Ermittlung der externen Kosten, additionally die Monetarisierung der auftretenden Schäden.

Dagstuhl Seminar 1997: Effiziente Methoden der geometrischen Modellierung und der wissenschaftlichen Visualisierung

InhaltNichtlineare Spline-Interpolation - Feature-Modelling - layout through characteristic - Qualitätsanalyse-Algorithmen - Aktuelle Ansätze im Bereich characteristic popularity - Flächenmodifikation mit der Methode der finiten Elemente - Scattered-Data-Verfahren - Invariante Gütekriterien im Kurvendesign - layout mit energieoptimierten Twists - Visualisierung von Vektor- und Tensorfeldern - Aufbereitung von 3D-Digitalisierdaten - A Pixel-Oriented strategy for Rendering Line Drawings - Reconstruction of Surfaces from third-dimensional aspect Clouds

Hermes und das Schaf - interdisziplinäre Anwendungen kernphysikalischer Beschleuniger: 279. Sitzung am 7. Mai 1980 in Düsseldorf

Die Erforschung der Atomkerne und ihrer Umwandlungen hat von Anfang an, namlich seit Entdeckung der Radioaktivitat, zu ungezahlten Anwendungen ge fuhrt. Viele haben fur andere wissenschaftliche Disziplinen groBe Bedeutung er langt. Das bekannteste Beispiel ist die Anwendung von Strahlenquellen und radio aktiven Isotopen in der medizinischen Diagnostik und Therapie.

Extra info for dBASE / xBASE-Toolbox für Turbo Pascal: Mehr als 150 Datenbankwerkzeuge für den professionellen Pascal-Programmierer

Example text

Stellt Ihnen dPAC eine ganze Reihe verschiedener Feldfunktionen zur Verfügung. Alle beginnen mit DBFld.... gefolgt von dem Namen der Feldoperation und beziehen sich jeweils auf den aktuellen Arbeitsbereich bzw. Record-Zwisehen-Puffer. -Funktionen aus Variablen in ein Feld schreiben. Die Feldfunktionen - mit Ausnahme von DBFldReplace - wirken sich jedoch nicht unmittelbar auf die Tabelle aus. sondern nur auf den aktuellen Record-Zwischen-Puffer. Eine Aktualisierung der Tabelle mit veränderten Daten müssen Sie mit einer der Record-Funktionen vornehmen; es genügt nicht.

Anhand eines Parameters, den Sie der Suchfunktion übergeben, entscheiden Sie dann, ob vom Beginn der Tabelle an gesucht werden soll (FIRST) oder ab dem nächsten Record (NEXT). Im Modus M_SEARCHEXACT wird der gesuchte Feldwert "exakt" in der Tabelle im selben Feld gesucht; sonst werden nachfolgende Leerzeichen im Feld abgeschnitten und die Suche bezieht sich nur auf diesen Teilbegriff. Damit gelöscht markierte Records bei der Suche auch berücksichtigt werden, müssen Sie die Suche 1m Modus M_ WITHDELETED starten.

Einige Routinen der Engine informieren Sie im Modus M_SHOWMESSAGE mit Bildschirmausgaben über den aktuellen Programm-Zustand. Die Ausgaben lassen sich in die beiden Kategorien "normale Meldungen" und "Fehlermeldungen" unterteilen. Mit den folgenden zwei Initialisierungs-Routinen haben Sie die Möglichkeit, eigene Ausgabe-Prozeduren zu definieren und diese an statt der internen zu verwenden: DBInstErrMsg für die Installation einer Fehlerausgabe und DBInstNormMsg für die einer normalen Meldung. 1 Die Routinen im Überblick 35 erläutert.

Download PDF sample

dBASE / xBASE-Toolbox für Turbo Pascal: Mehr als 150 by Martin Kern
Rated 4.85 of 5 – based on 43 votes