Praktikum der Physiologischen Chemie: Erster Teil by Peter Rona

By Peter Rona

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer ebook records mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description

Taschenbuch für Mineralogen by Carl Riemann

By Carl Riemann

Das vorliegende "Taschenbuch fur Mineralogen" ist einem Bedurfnisse entsprungen, welches Verfasser wahl' finish seiner dreijahrigen Thatigkeit als Assistent am mineralogisch en Museum del' Universitat Bonn und wahrend seiner jetzigen Thatigkeit in einer griisseren Mineralienhandlung recht oft hat empfin den mussen. In den letzten 25 bis 30 Jahren ist gerade in del' Mineralogie eine solche Menge von Wissen angehauft worden, dass es sehwierig ist, dasselbe ohne ein bequemes Nachschlagebuch zu beherrschen, urn so mehr, als die Forschungen in einer grossen Menge von Zeitschriften zerstreut sind, wolche nur den vVenigsten zu Gebote stehen und deren Durchsieht sehr zeitraubend ist. Vorliegendes Taschenbu. eh setzt die Elementar kenntnisse del' Mineralogie voraus. Es behandelt in einer tabellarischen Uebersicht aUe genauer be kannten Mineralien nach ihren chemischen, physi kalischen und krystallographischen Eigenschaften. Die noeh nicht genauer bekannten Mineralien sind in das am Ende des Buches befindliche, ausftihrliche Namell- und Synonymenregister verwiesen, welches die Brauehbarkeit des Buehes wesentlieh erhiihen wil'd. Zum Ordnen del' Sammlungen ist ein systema tisches Verzeichniss beigefUgt, welches im Grossen IV und Ganzen "Groth's Tabellarischer Uebersicht del' lVIineralien" entnommen ist. An dieses schliesst sich eine topographische U e be1'8icht, welche die Mi neralien del' einzelnen Erdtheile aufzahlt. Del' Uebersichtlichtkeit wegen ist die alphabetische Reihenfolge beobachtet worden. Bei den genauel' durchfo1'schten Erdtheilen sind Unterabtheilungen gemacht, welche sich im \Y esentlichen den poli tischen Grenzen anpassen. Ausfiih1'licher behandelt ist in diesem Theile Deutschland, weil hier auch die Fundorte del' Mineralien angegeben worden sind, soweit sie dem Vol'fasser beImnnt wurden.

Show description

Produkthaftungsrecht und Konsumgütersicherheit: Eine by Andreas Lüdeke

By Andreas Lüdeke

Der Gebrauch vieler Konsumgüter ist mit Gesundheitsgefahren verbunden. Diese Gefahren und ihr Wirksamwerden beim Benutzer lassen sich entweder durch technische Maßnahmen bei der Konstruktion und Fertigung der Produkte oder durch Warnhinweise vermindern. Entsprechend dem Forschungsansatz der Rechtsökonomik kann das Produkthaftungsrecht Anreize zur Verminderung der Gesundheitsgefahren für die Konsumenten generieren.

Andreas Lüdeke untersucht die Anreizwirkung des Produkthaftungsrechts mit dem Instrumentarium der Spieltheorie und der Informationsökonomik. Im Mittelpunkt stehen eine durch die Marktmacht begründete Ineffizienz des Angebotes an Produktsicherheit und Unterschiede zwischen den Konsumenten, die sich in abweichenden Sicherheitsbedürfnissen widerspiegeln. Diese Aspekte wurden bisher vernachlässigt, weil in der Forschung Modelle dominierten, die den vollständigen Wettbewerb auf dem Produktmarkt und einen homogenen Konsumentenkreis voraussetzen.

Show description

WISO: Bankberater by Claudia Krafczyk, Uli Röhm

By Claudia Krafczyk, Uli Röhm

Banken werben mit hohen Zinsen und seriöser und kundenorientierter Beratung. Doch die Verbraucher sind zunehmend verunsichert: • Welches Konto ist das richtige für mich? • Welche Kosten können sich hinter Lockangeboten verbergen? • Welche financial institution bietet mir tatsächlich den besten carrier? • Ist Onlinebanking wirklich sicher? • used to be tun bei Streit mit der financial institution? Diese und viele weitere Fragen beantwortet der kompakte und verständlich geschriebene WISO-Ratgeber – eine zuverlässige Orientierung für alle, die ihr Geld in guten Händen wissen wollen.

Show description

Schlosserei- und Montage-Arbeitszeitermittlung und by M. Belke, P. Bothe, O. Flacker, H. Freund, K. Gottwein, K.

By M. Belke, P. Bothe, O. Flacker, H. Freund, K. Gottwein, K. Hegner, G. Laufs, Fr. Schleif, W. Schulz, A. Wartus, A. Winkel, E. Wüstehube

Dieser Buchtitel ist Teil des Digitalisierungsprojekts Springer publication documents mit Publikationen, die seit den Anfängen des Verlags von 1842 erschienen sind. Der Verlag stellt mit diesem Archiv Quellen für die historische wie auch die disziplingeschichtliche Forschung zur Verfügung, die jeweils im historischen Kontext betrachtet werden müssen. Dieser Titel erschien in der Zeit vor 1945 und wird daher in seiner zeittypischen politisch-ideologischen Ausrichtung vom Verlag nicht beworben.

Show description