By Rainer Alletsee, Horst Jung, Gerd F. Umhauer, Konrad Zuse

Als die laptop nach ihren ersten Pionierjahren etwa zwischen 1950 und 1960 in die Praxis Eingang fanden, ließ sich kaum voraussehen, welche Bedeutung einmal der organisatorische Teil einschließlich der Programmierung erlangen würde. Heute wissen wir, daß beim Compu­ tereinsatz die sogenannte »Software« mindestens so wichtig ist, wie die eigentliche »Hardware«. Auch dabei haben wir ein weites Feld, welches von strengen Theorien bis zu praxisbezogenen Arbeiten reicht. Das vorliegende Buch dient nun voll und ganz dem praktischen Einsatz der desktop. Es gibt ein gutes Bild davon, welche ungeheure Kleinar­ beit zu leisten ist, um die moderne elektronische Datenverarbeitung in Gang zu setzen und in Betrieb zu halten. Das zwingt zu einer neuen Gei­ steshaltung und zu einer strengen Disziplin in der Verwendung von Ideen und Mitteln. Jedes Zeichen, jede Aktion, jede Anweisung muß intestine durchdacht sein, und es ist kein Platz für Schwärmerei mit unausgegore­ nen Ideen. So könnte sich die Datenverarbeitung auch über ihr eigenes Arbeitsge­ biet hinaus positiv auswirken und in einer in vieler Hinsicht verworrenen Zeit formend und bildend für die ganze Gesellschaft wirken, indem ihr Geist über eigentliche Fachkreise hinaus wirksam wird. Hünfeld, im August 1973 Konrad Zuse V Vorwort zur vierten Auflage Diese Auflage enthält im Wesentlichen drei Änderungen gegenüber der dritten Auflage. 1. Der Datenträger Lochkarte wird nur noch in Teil I verwendet. In Teil eleven und III wird der Plattenstapel als Datenträger verwendet. 2. Die Ein-/Ausgabe mit dem Datenverwaltungssystem wird nur ange­ deutet. Sie wird nun im Supplementband (Teil IV) ausführlich erläu­ tert.

Show description

Read or Download Assembler III: Ein Lernprogramm PDF

Best german_5 books

dBASE / xBASE-Toolbox für Turbo Pascal: Mehr als 150 Datenbankwerkzeuge für den professionellen Pascal-Programmierer

Martin Kern ist Dipl. -Ing. der Automatisierungstechnik und ist beruflich mit der C- und Datenbank-Programmierung beschäftigt. Er ist freiberuflich als Autor tätig und befaßt sich dort mit dem Thema "Pascal-Programmierung", über das er schon mehrere Artikel verfaßt hat.

Was kostet uns die Mobilität?: Externe Kosten des Verkehrs

Ist die steuerliche Belastung der Autofahrer in der bestehenden Höhe berechtigt oder muß sie bei Anwendung des Verursacherprinzips erniedrigt oder gar weiter erhöht werden? Dies ist eine der zentralen Fragen mit denen sich dieses Buch beschäftigt. Die dabei angewandte Methode ist die Ermittlung der externen Kosten, additionally die Monetarisierung der auftretenden Schäden.

Dagstuhl Seminar 1997: Effiziente Methoden der geometrischen Modellierung und der wissenschaftlichen Visualisierung

InhaltNichtlineare Spline-Interpolation - Feature-Modelling - layout by means of function - Qualitätsanalyse-Algorithmen - Aktuelle Ansätze im Bereich characteristic reputation - Flächenmodifikation mit der Methode der finiten Elemente - Scattered-Data-Verfahren - Invariante Gütekriterien im Kurvendesign - layout mit energieoptimierten Twists - Visualisierung von Vektor- und Tensorfeldern - Aufbereitung von 3D-Digitalisierdaten - A Pixel-Oriented process for Rendering Line Drawings - Reconstruction of Surfaces from third-dimensional aspect Clouds

Hermes und das Schaf - interdisziplinäre Anwendungen kernphysikalischer Beschleuniger: 279. Sitzung am 7. Mai 1980 in Düsseldorf

Die Erforschung der Atomkerne und ihrer Umwandlungen hat von Anfang an, namlich seit Entdeckung der Radioaktivitat, zu ungezahlten Anwendungen ge fuhrt. Viele haben fur andere wissenschaftliche Disziplinen groBe Bedeutung er langt. Das bekannteste Beispiel ist die Anwendung von Strahlenquellen und radio aktiven Isotopen in der medizinischen Diagnostik und Therapie.

Additional info for Assembler III: Ein Lernprogramm

Sample text

Laden mehrerer Register, LM Bei den Betrachtungen der Befehle L, LH und LR war jedesmal ein Register mit einem Operanden zu laden. Urn in entsprechenden AnwendungsHilien mehrere aufeinanderfolgende Register zu laden, kann der Befehl »Load Multiple« mit dem mnemotechnischen Operationscode LM verwendet werden. R3IB2l 02 11 ~rbeit:speiCh~radresse des ersten zu ladenden Wortes LM(98 06 ») Letztes zu ladendes Register Erstes zu ladendes Register Der Befehl »Load Multiple« gehort dem Befehlstyp RS (Register-Speicher) an.

35 I Op IRl! X2IB2! Befehlsformat: LAJ06»)j D2 ~/D2 stellt die zu ladende Adresse dar. Register, in das die aus X2/B21D2 gebildete Adresse geladen werden solI. Die einfachste Anwendung des LA-Befehls in der Assemblerschreibweise lautet z. B. wie folgt: LA 15,TAB wobei die Adresse TAB selbst in das Register 5 geladen wird. ) 8000 8001 8002 8003 8004 8005 8006 Inhalt CI F3 9C 00 00 02 Mit dem als Beispiel gewahlten LA-Befehl wird die Adresse 8000 in das Register 5 geladen - nicht etwa der Inhalt der Speicherstelle 8000.

6 Solange nicht letzter Wert Wert auf Gesamtsumme aufaddieren Ziihler um 1 erhohen Indexregister 8 um 4 erhohen Laden nlichsten Wert indiziert nach Reg. 6 Registerpaar 2,3 multiplizieren mit 1 Summe dividiert durch Anzahl Werte CVD Entpacken und Aufbereiten Drucken Zeile AbschlieBen Dateien 24 In dieser Aufgabe wird zum Teil mit Literalen gearbeitet, wie beispielsweise bei dem Befehl AH. Mit diesen konnen Daten, z. B. Festpunktzahlen, definiert und in Assemblerbefehlen direkt als 2. Operand (statt einer symbolischen Adresse) angegeben werden 8 .

Download PDF sample

Assembler III: Ein Lernprogramm by Rainer Alletsee, Horst Jung, Gerd F. Umhauer, Konrad Zuse
Rated 4.84 of 5 – based on 41 votes